Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Bonn-Lengsdorf: Verkehrsunfallflucht - Fu?g?nger angefahren

07.10.2020 - 15:47:31

Polizei Bonn / Bonn-Lengsdorf: Verkehrsunfallflucht - Fu?g?nger ...

Bonn - Die Polizei fahndet nach dem Fahrer eines Motorrollers, der am Dienstagnachmittag (06.10.2020) in Lengsdorf einen Fu?g?nger angefahren haben soll.

Der 29-j?hrige Gesch?digte ging zur Unfallzeit gegen 15:20 Uhr in Lengsdorf ?ber den Gehweg der Stra?e "In der Gr?cht" in Richtung Villemombler Stra?e. In H?he der Hausnummer 5 kam ihm ein Motorroller auf dem Gehweg entgegen. An einer Engstelle soll der Rollerfahrer dann versucht haben, mit hoher Geschwindigkeit an dem 29-J?hrigen vorbeizufahren. Allerdings kam es dabei zum Zusammensto?, wobei der Fu?g?nger zu Boden st?rzte und sich leicht verletzte. Der unbekannte Rollerfahrer fuhr ohne anzuhalten weiter und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Er kann bislang nicht n?her beschrieben werden. Der Roller soll nach ersten Feststellungen rot gewesen sein.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise: Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben oder Hinweise zum fl?chtigen Roller geben k?nnen werden gebeten, sich unter 0228 15-0 mit dem zust?ndigen Verkehrskommissariat 2 in Verbindung zu setzen.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23 Fax: 0228-151202 https://bonn.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/7304/4727642 Polizei Bonn

@ presseportal.de