Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Bonn-Duisdorf: 67-jähriger Mann vermisst - Polizei sucht nach Harald J.

25.06.2020 - 13:31:32

Polizei Bonn / Bonn-Duisdorf: 67-jähriger Mann vermisst - ...

Bonn - Die Bonner Polizei sucht derzeit nach dem 67-jährigen Harald J. aus Bonn-Duisdorf. Der Vermisste wurde zuletzt am Mittwochmorgen (24.06.2020) um 04:00 Uhr an seiner Wohnanschrift in der Geschwister-Scholl-Straße gesehen. Am Nachmittag stellte die Lebensgefährtin dann die Abwesenheit von Harald J. fest.

Von der Polizei eingeleitete Suchmaßnahmen, bei denen auch ein Polizeihubschrauber und Mantrailer- sowie Flächensuchhunde eingesetzt wurden, blieben bislang erfolglos. Auch eine Abfrage in Krankenhäusern der Region erbrachte keine Hinweise. Derzeit liegen keine Anhaltspunkte für den aktuellen Aufenthaltsort oder mögliche weitere Anlaufadressen des 67-Jährigen vor. Da eine Gefährdung oder hilflose Lage aufgrund einer Erkrankung nicht ausgeschlossen werden kann, bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe.

Harald J. wird wie folgend beschrieben:

Etwa 1,70 m groß - schlanke Statur - Bauchansatz - kurze graue Haare - grauer Schnäuzer - rechtsseitige Lähmung - benutzt einen Gehstock - bekleidet mit einem weißen T-Shirt mit blauer Aufschrift, schwarzer ärmelloser Weste, schwarzer Jogginghose und beigefarbenen Sportschuhen.

Wer den Vermissten gesehen hat oder Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0228 15-0 oder dem Notruf 110 bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-22 Fax: 0228-151202 https://bonn.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/4634149 Polizei Bonn

@ presseportal.de