Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Bonn-Auerberg: Polizei sucht Zeugen nach Stra?enraub

26.04.2021 - 12:37:40

Polizei Bonn / Bonn-Auerberg: Polizei sucht Zeugen nach Stra?enraub

Bonn - Die Bonner Polizei fahndet nach f?nf bislang unbekannten T?tern, die am Sonntagabend (25.04.2021) eine 20-j?hrige Frau und einen gleichaltrigen Mann in Auerberg attackiert haben sollen. Gegen 18:35 Uhr wurden die Gesch?digten nach eigenen Angeben von einer Gruppe von f?nf M?nnern auf der Pariser Stra?e angesprochen und zur Herausgabe ihrer Wertsachen aufgefordert. In der Folge wurden die Beiden von der Gruppe mit Schl?gen und Tritten traktiert. Dabei soll das Mobiltelefon der 20-J?hrigen aus ihrer Tasche herausgefallen sein. Die Angreifer h?tten das Handy aufgenommen und seien daraufhin gefl?chtet.

Der Wortf?hrer der Gruppe kann wie folgt beschrieben werden:

- Etwa 190-195 cm gro? - schlank - dunkle Hautfarbe - trug eine Gucci Umh?ngetasche

Das zust?ndige Kriminalkommissariat 32 hat die weitergehenden Ermittlungen zu dem Fall ?bernommen. M?gliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228 15-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23 Fax: 0228-151202 https://bonn.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/7304/4898835 Polizei Bonn

@ presseportal.de