Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Bohmte - Zwei Verletzte bei Unfall auf B 51

05.11.2019 - 19:41:58

Polizeiinspektion Osnabrück / Bohmte - Zwei Verletzte bei Unfall ...

Bohmte - Bei einem Unfall an der Ampelkreuzung Bohmte-Nord wurden am Dienstagnachmittag zwei Autofahrer verletzt. Ein 44-jähriger Mann aus Lemförde befuhr gegen 15.10 Uhr mit einem VW Golf die B 51 (Bremer Straße) von Diepholz in Richtung Osnabrück. An der Ampelkreuzung missachtete er das Rotlicht und stieß mit dem entgegenkommenden Opel Corsa einer 21-jährigen Frau aus Bohmte zusammen, die bei "grün" nach links in die Straße Bruchheide abbiegen wollte. Durch den Zusammenstoß wurde der Opel gegen einen Ampelmast geschleudert. Die 21-Jährige erlitt nach ersten Informationen leichte Verletzungen, der Unfallverursacher zog sich schwere Verletzungen zu. Rettungswagen brachten die beiden Verletzten in umliegende Krankenhäuser. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Die Bundesstraße musste vorübergehend voll gesperrt werden.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Mareike Edeler Telefon: 0541/327-2073 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de