Polizei, Kriminalität

Bohmte: Radfahrer stürzte- Verursacher flüchtete

06.11.2018 - 13:31:33

Polizeiinspektion Osnabrück / Bohmte: Radfahrer stürzte- ...

Bohmte - Am Montagmorgen kam es auf der Bremer Straße zu einer Unfallflucht, bei der ein 17-jähriger Radfahrer leicht verletzt wurde. Der Jugendliche war gegen 06.40 Uhr in Richtung Bruchheide unterwegs, als er etwa in Höhe des Autohauses Tebben von einem Auto überholt und dabei touchiert wurde. Der junge Bad Essener stürzte dadurch vom Rad und zog sich leichte Verletzungen zu. Der unbekannte Unfallverursacher fuhr danach weiter und kümmerte sich nicht um den Vorfall. Die Polizei in Bohmte sucht nach dem flüchtigen Autofahrer und insbesondere nach drei älteren Passanten mit einem Hund, die sich an der Unfallstelle um den verletzten Radfahrer gekümmert haben. Telefon: 05471-9710.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Frank Oevermann Telefon: 0541/327-2071 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de