Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Bohmte: Mehrere Aufbrüche im Bereich des Bahnhofes

13.01.2020 - 13:41:54

Polizeiinspektion Osnabrück / Bohmte: Mehrere Aufbrüche im ...

Bohmte - In der Nacht zu Samstag kam es im Bereich des Bohmter Bahnhofes zu mehreren Straftaten. Unbekannte schlugen auf dem P+R Parkplatz an sechs Autos Seitenscheiben ein und schauten sich in den Innenräumen nach Wertgegenständen um. Was sie dabei alles erbeuteten ist noch unklar, zumindest nahmen sie aber ein mobiles Navigationsgerät sowie ein Handyladekabel mit. Möglicherweise dieselben Täter schlugen im Bereich der Straße An der Mühle (Nähe Ende der Verladestraße) die Fenster zweier Baucontainer sowie eines abgestellten Baggers ein und drangen in die Objekte ein. Mit diversen Werkzeugen machten sich die Kriminiellen schließlich wieder aus dem Staub. Wer in der betreffenden Nacht verdächtige Personen im Bereich des Bahnhofes und der Ladestraße bemerkt hat, meldet sich bitte bei der Bohmter Polizei unter der Telefonnummer 05471-9710.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Frank Oevermann Telefon: 0541/327-2071 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4490230 Polizeiinspektion Osnabrück

@ presseportal.de