Polizei, Kriminalität

Bohmte - Fußgänger leicht verletzt

01.05.2017 - 12:46:24

Polizeiinspektion Osnabrück / Bohmte - Fußgänger leicht verletzt

Bohmte - Ein 16-Jähriger schob am Sonntagabend gegen 18.10 Uhr auf der Bremer Straße sein Fahrrad. Am Bahnübergang war "Rot", trotzdem schob er sein Fahrrad über die Gleise. Der junge Mann wurde von einem Triebwagen der Museumseisenbahn erfaßt und leicht verletzt. Der Lokführer hatte eine Gefahrenbremsung eingeleitet, zum Glück wurden auch im Zug keine weiteren Personen verletzt.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Anke Hamker 01520 9399168 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!