Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Böllerschüsse im Steinbruch / Einbrüche

08.01.2020 - 12:36:53

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Böllerschüsse im ...

Meinerzhagen - Feuerwerk darf nur in engen Zeitfenstern gezündet werden. Ein 21-jähriger Olper störte sich am Dienstagabend nicht an den Regelungen und zündete in einem Steinbruch in Meinerzhagen-Valbert reihenweise Chinaböller. Zeugen meldeten der Polizei kurz nach 19 Uhr "Schüsse" aus dem Steinbruch. Die Polizei stellte sechs Pakete mit Böllern sicher und schrieb eine Anzeige wegen Verstoßes gegen die Sprengstoffverordnung.

Auf der Hardt wurde in der Nacht versucht, in ein Mehrfamilienhaus einzubrechen. Ein Bewohner bemerkte am Morgen, dass sich die Haustür nur schwer öffnen ließ. Am Nachmittag wurden dann die Hebelsturen an der Tür entdeckt.

Am gestrigen Dienstag, gegen 14.15 Uhr, stellte ein Geschädigter beim Betreten seiner Garage an der Grotmicke fest, dass die Tür beschädigt und sich ohne Schlüssel aufdrücken ließ. Ob der /die Einbrecher Beute machten, konnte bisher nicht abschließend beantwortet werden. Es entstand Sachschaden.

Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 02354/91990.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder -1222 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65850/4486256 Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

@ presseportal.de