Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Bochum / Wattenscheid / Nach Unfall in Höntrop: Zwei Kinder auf Inliner und Fahrrad - bitte melden!

09.10.2019 - 15:21:37

Polizei Bochum / Bochum / Wattenscheid / Nach Unfall in Höntrop: ...

Bochum / Wattenscheid - Eine Wattenscheiderin wurde in der vergangenen Woche Zeugin eines Verkehrsunfalls auf der Straße "Horneburg" in Höntrop und meldete dies der Polizei.

Die Ermittler aus dem Verkehrskommissariat suchen nun zwei Kinder, die an diesem Unfall beteiligt waren. Auch ein Mann, der sich nach dem Vorfall mit den Kindern unterhielt, möge sich bitte melden.

Am 4. Oktober (Freitag), gegen 15 Uhr, waren zwei Jungen auf dem Gehweg unterwegs - einer auf Inliner und der andere auf einem Rad. Als aus einer Grundstücksausfahrt ein Auto herauskam, stürzte der junge Inlinerfahrer und rutschte unter den Wagen. Der Fahrer stieg aus seinem Auto und sprach mit den Jungs. Ein weiterer Mann, der hinzukam, kümmerte sich ebenfalls. Anschließend entfernten sich alle in unterschiedlichen Richtungen.

Die Polizei bittet darum, dass sich die beiden Kinder (etwa zwischen 8 und 10 Jahre alt) sowie der Mann, der nachträglich hinzukam, sich bei den Ermittlern des Verkehrskommissariats unter der Rufnummer 0234 909-5206 melden.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Nicole Schüttauf Telefon: 0234 909 1024 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de