Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Bochum / Wattenscheid / Kontrollaktion "Drogen im Straßenverkehr" - Rund 250 Fahrzeuge kontrolliert!

18.11.2019 - 13:56:41

Polizei Bochum / Bochum / Wattenscheid / Kontrollaktion Drogen ...

Bochum / Wattenscheid - In Bochum und Wattenscheid sind zahlreiche Fahrzeuge am vergangenen Wochenende kontrolliert worden. Schwerpunktmäßig wurden Fahrzeugführer überprüft, ob sie unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln standen.

Am 15. November fanden mehrere Kontrollstellen zwischen 18 und 2 Uhr nachts in den Stadtgebieten statt.

Polizisten der Wache Bochum Mitte sowie der Wache Wattenscheid kontrollierten rund 250 Fahrzeuge.

Das Resultat: Sechs Strafanzeigen sowie Ordnungswidrigkeiten-Anzeigen wegen des Verstoßes von Betäubungsmitteln, zwei Strafanzeigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeige wegen Alkohol, eine weitere, da ein Kind nicht ordnungsgemäß gesichert war.

Sämtliche Rauschmittel, darunter fallen Betäubungsmittel und auch Alkohol, haben im Straßenverkehr nichts zu suchen! Unter dem Einfluss dieser "Drogen" ein Fahrzeug zu führen, ist nicht nur ordnungswidrig oder sogar strafbar. Wer so fährt, gefährdet nicht nur sich selbst, sondern auch alle andere Verkehrsteilnehmer.

Diese Kontrollen werden wir auch zukünftig durchführen.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Nicole Schüttauf Telefon: 0234 909 1024 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de