Polizei, Kriminalität

Bochum / Wattenscheid / Brutal und feige!

12.12.2017 - 17:27:01

Polizei Bochum / Bochum/Wattenscheid / Brutal und feige! - Drei ...

Bochum - In den Morgenstunden des gestrigen 11. Dezember (Montag) kam es an der Straße "Obertor" in Wattenscheid zu einem feigen Raubüberfall auf eine Seniorin (84).

Nach der Erledigung ihrer Einkäufe war die Frau dort gegen 9.50 Uhr zu Fuß unterwegs, als sich von hinten drei noch unbekannte Männer näherten.

Das kriminelle Trio stieß die Wattenscheiderin zu Boden, entriss ihr die Handtasche und flüchtete damit in Richtung Marienstraße.

Die 84-Jährige verlor nach dem Sturz kurzfristig das Bewusstsein. Eine Rettungswagenbesatzung brachte die Rentnerin zur Behandlung in ein örtliches Krankenhaus.

Die drei Straßenräuber, die Mützen trugen, sollen dunkel gekleidet gewesen sein.

Das ermittelnde Wattenscheider Kriminalkommissariat (KK 34) bittet unter den Rufnummern 0234 / 909-8405 und 0234 / 909-4441 (Kriminalwache) um Hinweise von Zeugen.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Volker Schütte Telefon: 0234-909 1021 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!