Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Bochum / Unfall auf dem Nordring mit einer leicht verletzten Person - Fahrer unter Alkoholeinwirkung!

20.11.2019 - 13:26:32

Polizei Bochum / Bochum / Unfall auf dem Nordring mit einer ...

Bochum - Am späten Dienstagnachmittag (19. November) kam es auf dem Nordring in der Bochumer Innenstadt zu einem Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten 23-jährigen Autofahrer.

Nach dem derzeitigen Kenntnisstand bog gegen 16.30 Uhr ein 50-jähriger Autofahrer aus Edemissen (Niedersachsen) von einem Tankstellengelände (Hausnummer 40) auf den Nordring ein. Hier überquerte der Mann verbotswidrig beide Fahrspuren, um nach links in Richtung Bergbaumuseum weiter zu fahren.

Zeitgleich befuhr der 23-jährige Bochumer mit seinem Auto den linken Fahrstreifen des Nordrings aus Richtung Dorstener Straße kommend und kollidierte mit dem kreuzenden Wagen.

Durch den Zusammenstoß verletzte sich der 23-Jährige leicht und wurde mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht.

Während der Unfallaufnahme stellten die Polizisten Atemalkoholgeruch bei dem 50-Jährigen fest. Ein durchgeführter Alkoholtest verlief positiv. Zur Blutprobenentnahme wurde der Mann zur Polizeiwache gebracht. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Das Bochumer Verkehrskommissariat übernahm die weiteren Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle

Martin von Prondzinski

Telefon: 0234 909 1024 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/11530/4444942 Polizei Bochum

@ presseportal.de