Polizei, Kriminalität

Bochum / Postfiliale in Gerthe erneut überfallen - Zeugen gesucht!

26.01.2018 - 12:26:52

Polizei Bochum / Bochum / Postfiliale in Gerthe erneut ...

Bochum - In den Morgenstunden des gestrigen 25. Januars wurde die Polizei zur Postfiliale an der Lothringer Straße 2 in Bochum-Gerthe gerufen. Dort war es gegen 8.20 Uhr zu einem bewaffneten Raubüberfall gekommen.

Ein noch unbekannter Täter hatte den Angestellten (21) beim Aufschließen der Tür zunächst ins Gesicht geschlagen. Unter Vorhalt einer schwarzen Schusswaffe forderte er den 21-Jährigen anschließend auf, den Tresor zu öffnen und das Geld in eine Tüte zu packen. Bevor der Räuber aus der Postfiliale flüchtete, schlug er erneut auf den Angestellten ein und sprühte ihm Pfefferspray ins Gesicht.

Passanten bemerkten wenig später einen ca. 170 cm großen und mit einer Kapuzenjacke bekleideten Mann, der in Richtung Gerther Markt ging.

Bereits am 14. Dezember 2017 (Donnerstag) war es gegen 8.25 Uhr zu einem ähnlich gelagerten Raubüberfall auf diese Postfiliale gekommen (wir berichteten).

Die Ermittler aus dem Bochumer Fachkommissariat für Raubdelikte (KK 13) bitten unter den Rufnummern 0234 / 909-4135 und 0234 / 909-4441 (Kriminalwache) um weitere Hinweise von Zeugen.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Volker Schütte Telefon: 0234-909 1021 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!