Polizei, Kriminalität

Bochum / Morgens am 2. Weihnachtstag - Polizei weckt "Autoknacker"

26.12.2017 - 16:16:27

Polizei Bochum / Bochum / Morgens am 2. Weihnachtstag - Polizei ...

Bochum - Und dann wurde da am heutigen 26. Dezember eine Streifenwagenbesatzung der Bochumer Polizei zur Herzogstraße im Stadtteil Hofstede gerufen.

Was war passiert? Als eine Bochumerin gegen 9 Uhr zu ihrem vor dem Haus stehenden Pkw ging, saß dort ein ihr völlig unbekannter Mann auf dem Fahrersitz - augenscheinlich tief und fest schlafend.

Die Polizisten öffneten die Tür, weckten die alkoholisierte Person und stellten fest, dass einige Kabel unterhalb des Lenkrads herausgerissen waren.

Zunächst gab der in Mülheim lebende Mann (23) an, dass es sich um sein Auto handeln würde. Wenig später revidierte er diese Aussage dahingehend, dass er nicht mehr wisse, wie er nach dem Besuch einer Bochumer Diskothek überhaupt in den Wagen gelangt sei.

Die Beamten nahmen den 23-Jährigen daraufhin mit zur Wache und fertigten eine Anzeige. Ein durchgeführter Alkoholtest hatte zuvor einen Wert von knapp 1,9 Promille ergeben.

Die polizeilichen Ermittlungen gegen den Mülheimer dauern an.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Volker Schütte Telefon: 0234-909 1021 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!