Polizei, Kriminalität

Bochum / "Kupferdieb von Weitmar" gefasst - Bislang 60 Fälle geklärt!

03.12.2018 - 14:31:43

Polizei Bochum / Bochum / Kupferdieb von Weitmar gefasst - ...

Bochum - Ende November nahmen Bochumer Zivilfahnder einen Kupferdieb an der Schützenstraße in Bochum fest - auf frischer Tat!

Was war passiert? Seit Mitte September wurden bislang knapp 60 Diebstähle von Kupferrohren im Raum Bochum-Weitmar bei der Polizei angezeigt. Aus diesem Grund führten die eingesetzten Beamten intensive polizeiliche Ermittlungen durch.

Zivilbeamte des Bochumer Einsatztrupps beobachteten in den frühen Morgenstunden des 28.11.2018 einen Bochumer (50), der mit seinem Fahrrad unterwegs war. Die Beamten staunten nicht schlecht, denn der Radfahrer transportierte auf dem Gepäckträger seines Gefährts ein circa 160 cm langes Kupferrohr. Als die Beamten den 50-Jährigen kontrollieren wollten, flüchtete der Mann. Nach kurzer Verfolgung konnte er jedoch gestellt und festgenommen werden.

Es hat sich endlich "ausgekupfert" in Bochum-Weitmar, denn der Radfahrer gestand die Taten. Sein Motiv für die vielen Diebstähle: Finanzierung seiner Rauschgiftsucht.

Die Ermittlungen im Bochumer Kriminalkommissariat (KK 32) bezüglich möglicher weiterer Taten dauern an.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Benjamin Strehl Telefon: 0234-909 1021 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de