Feuerwehr, Brand

Bochum - Gegen 8.58 Uhr wurde die Leitstelle der Feuerwehr Bochum per Notruf über eine Rauchentwicklung aus einem Wohn- und Geschäftshaus am Südring Höhe Hauptbahnhof informiert.

21.01.2023 - 12:14:07

FW-BO: Gebäudebrand in einem Wohn- und Geschäftshaus am Südring

Umgehend wurden Einsatzkräfte von den Feuer- und Rettungswachen der Innenstadtwache sowie aus Wattenscheid und der Führungsdienst von der Hauptfeuerwache aus Werne an die Einsatzstelle entsendet. Dort angekommen stellten die Einsatzkräfte fest, dass das Gebäude derzeit leer steht und im Erdgeschoss Unrat brannte. Durch das Feuer kam es zu einer Verrauchung im Erdgeschosses und im ersten Obergeschoss. Bei der weiteren Erkundung entdeckten die Einsatzkräfte eine Matratze mit einer provisorischen Schlafstelle. Aus diesem Grunde wurde neben der sofort eingeleiteten Brandbekämpfung mittels C-Rohr das restliche Gebäude auf mögliche Personen durchsucht. Die Suche ergab keine Feststellungen, so dass sich insgesamt drei Trupps unter Atemschutz auf die Brandbekämpfung und Entrauchung mittels Hochleistungslüfter konzentrieren konnten.

Für die Dauer der Einsatzmaßnahmen musste der Südring durch die Polizei im Bereich des Hauptbahnhofes zur Ermöglichung der Einsatzmaßnahmen gesperrt werden.

Die Einsatzmaßnahmen der Feuerwehr waren gegen 10.20 Uhr abgeschlossen, so dass die Einsatzstelle an die Polizei für die Brandursachenermittlung übergeben werden konnte. Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr wurden durch die Löscheinheit Bochum-Mitte sowie der Ausbildungseinheit der Freiwilligen Feuerwehr Bochum unterstützt.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
E-Mail: feuerwehr-pressestelle@bochum.de
Telefon: +49 (0)234 9254-978
Verfasser: Martin Weber
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/52bc7f

@ presseportal.de