Polizei, Kriminalität

Bochum / Brand im Pflegeheim - Patientin (42) verstorben!

27.10.2017 - 17:16:20

Polizei Bochum / Bochum / Brand im Pflegeheim - Patientin ...

Bochum - In der Nacht auf den heutigen 27. Oktober wurden die Feuerwehr und die Polizei zu einem Pflegeheim an der Adolfstraße in Bochum gerufen.

Dort war es gegen 2.50 Uhr zu einem Brand in einem in der dritten Etage gelegenen Patientenzimmer gekommen.

Unter Atemschutz retteten Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr eine Frau (42) aus diesem Zimmer.

Die schwerverletzte Patientin wurde nach der notärztlichen Erstversorgung in ein örtliches Krankenhaus gebracht, wo sie in den Mittagsstunden an den Folgen der Rauchgasvergiftung verstarb.

Der Brand, der auf das Patientenzimmer begrenzt war, konnte von der Feuerwehr schnell gelöscht werden. Nach der Belüftung des Gebäudes kehrten die zuvor evakuierten Bewohner in ihre Zimmer zurück.

In den Morgenstunden nahmen Kriminalbeamte aus dem KK 11 sowie ein unabhängiger Brandsachverständiger die Ermittlungen auf.

Zum jetzigen Stand ist davon auszugehen, dass das Feuer durch eine fahrlässige Brandstiftung ausgelöst wurde oder auf einen Unglücksfall zurückzuführen ist.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Volker Schütte Telefon: 0234-909 1021 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!