Kriminalität, Polizei

Bochum - Bald ist es wieder soweit: Die Bochumer Innenstadt wird voller, der Duft von gebrannten Mandeln und Maronen zieht durch die Fußgängerzone.

16.11.2022 - 10:26:43

Alle Jahre wieder - Polizei mit mobiler Wache auf dem Bochumer Weihnachtsmarkt. Der allseits beliebte Bochumer Weihnachtsmarkt öffnet seine Tore und zieht zahlreiche Besucherinnen und Besuchern in die Innenstadt.

Während die meisten von uns die vorweihnachtliche Zeit genießen, nutzen Kriminelle - vor allem Taschendiebe - das dichte Gedränge, um leichte Beute zu machen. Damit die Bürgerinnen und Bürger direkt vor Ort einen Ansprechpartner haben, baut die Bochumer Polizei wieder eine mobile Präsenzwache am Standort Huestraße 23-25 auf.

Hierzu ist ein größeres Polizeifahrzeug in den Kernzeiten des Weihnachtsmarktes vom 17. November bis zum 23. Dezember jeweils von 12 bis 22 Uhr besetzt und dient als polizeilicher Anlaufpunkt für Fragen, Hinweise und zur Anzeigenaufnahme. Ergänzend gehen uniformierte Kräfte vor Ort auf Streife.

Seit 2016 zeigt die Bochumer Polizei mit einer mobilen Wache auf dem Weihnachtsmarkt Präsenz - und setzt damit kontinuierlich ein Zeichen gegen Taschendiebe und für mehr Bürgernähe. Das Vor-Ort-Angebot ist mittlerweile fester Bestandteil des Weihnachtsmarktes, Bürgerinnen und Bürger nutzen das Angebot rege.

Die Polizei Bochum wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern eine besinnliche Vorweihnachtszeit!

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Marina Sablic
Telefon: 0234 909-1026
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/51f6b1

@ presseportal.de