Obs, Polizei

Bochum / Aufmerksame Studentin verhindert Wohnungseinbruch!

10.04.2018 - 11:12:22

Polizei Bochum / Bochum / Aufmerksame Studentin verhindert ...

Bochum - Eigentlich wollte sie an diesem Nachmittag mit ihrer Schwester in ein Möbelhaus fahren, durch einen Zufall blieb Larissa Dick (22) aber doch zuhause - zum Glück!

Durch ihre schnelle Reaktion und ihre gute Beobachtungsgabe konnten drei Wohnungseinbrecherinnen an der Straße "Am Papelbusch" in Bochum festgenommen werden (wir berichteten: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/3880224).

Für ihren couragierten Einsatz und ihre Unterstützung überreichte Polizeipräsidentin Kerstin Wittmeier der Studentin am 6. April die Ehrenmedaille des Bochumer Polizeipräsidiums.

Die Bochumerin hatte am Nachmittag des 27. Februar 2018 gerade mit dem Lernen für die Uni begonnen, als sie ein Geräusch hörte. "Unsere Nachbarn renovieren schon länger, aber dieses komische windähnliche Geräusch passte dazu einfach nicht", erinnert sich Larissa.

Die 22-Jährige blickte aus dem Fenster und sah nichts außer einem Paar Frauenfüße. "Mir war sofort klar, dass das nicht unsere Nachbarin sein konnte. Ich holte das Telefon und wählte die "110".

Und das war genau richtig! Die Polizei konnte noch vor Ort drei Wohnungseinbrecherinnen festnehmen. Die nicht in Deutschland gemeldeten Frauen sind als reisende Täterinnen quer durch Europa mit mehreren Wohnungseinbrüchen in Erscheinung getreten. Ein Richter erließ wenig später Untersuchungshaftbefehle gegen das komplette Trio.

"Wir sind sehr stolz auf Sie", lobte Kerstin Wittmeier beim persönlichen Gespräch am Freitag. "Gegen Wohnungseinbrecher vorzugehen, ist uns ein besonderes Anliegen. Dabei sind wir besonders auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen. Sie sind ein Paradebeispiel und zeigen, wie wichtig es ist, die Polizei zu rufen und dann wichtige Hinweise wie gute Täterbeschreibungen und die Fluchtrichtung zu nennen. Das war wirklich große klasse - DANKE!"

Übrigens: An dem Haus, in das eingebrochen werden sollte, hängt ein Schild mit der Aufschrift: "Vorsicht! Wachsamer Nachbar". Und dass hier das "Neighbourhood-Watching" gelebt wird, hat Larissa Dick eindrucksvoll bewiesen.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Volker Schütte Telefon: 0234-909 1021 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!