Polizei, NRW

Bocholt - Zweiter Nachtrag zum schweren Verkehrsunfall

10.09.2019 - 00:56:26

Kreispolizeibehörde Borken / Bocholt - Zweiter Nachtrag zum ...

Bocholt - Die Personalien der verunfallten Radfahrerin konnten in der Zwischenzeit ermittelt werden. Es handelt sich um eine 83-jährige Frau aus Bocholt.

Leitstelle der Polizei Borken, Bernd Pohlschröder

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle

Telefon: 02861-900-2222 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de