Polizei, NRW

Bocholt - Zeugin vertreibt Täter

02.04.2018 - 16:36:40

Kreispolizeibehörde Borken / Bocholt - Zeugin vertreibt Täter

Bocholt - (fr) Am Montagmorgen wurde eine Zeugin gegen 07.15 Uhr auf zwei Männer aufmerksam, die offenbar vor dem Haupteingang des Rathauses am Berliner Platz randalierten - dabei blitze auch etwas auf und die Zeugin vermutete ein Feuer. Sie sprach die Männer an und sagte, dass sie die Polizei verständigen würde. Sie fuhr dann auch direkt zur Wache und meldete den Vorfall.

Als die Polizeibeamten kurz darauf am Tatort eintrafen, hatten sich die Männer entfernt. Es roch verbrannt und die Gummidichtungen der Eingangstür waren verrußt. Weiterer Schaden konnte nicht festgestellt werden.

Die beiden Verdächtigen werden wie folgt beschrieben: Ca. 25 Jahre alt, dunkel gekleidet, die Kapuzen ihrer Pullis hatten die Täter, die vermutlich deutscher Herkunft sind, über den Kopf gezogen.

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (02871-2990).

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!