Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, NRW

Bocholt - Unfallfucht

29.11.2019 - 16:41:35

Kreispolizeibehörde Borken / Bocholt - Unfallfucht

Bocholt - Ein 33-jähriger Autofahrer befuhr am Freitag gegen 08.30 Uhr die Straße "Am Kreuzberg" und bog nach links stadteinwärts in die Münsterstraße ab. An der Israhel-Van-Meckenem Realschule querte ein Radfahrer die Münsterstraße in Richtung "Am Kreuzberg". Der Bocholter wich mit seinem Wagen nach links auf eine Verkehrsinsel aus und kollidierte dort mit dem Ampelmast. Der Radler flüchtete von der Unfallstelle, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Der entstandene Sachschaden liegt etwa bei 12.000 Euro. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat Bocholt entgegen: Tel. (02871) 2990.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Nadine Hermeling Telefon: 02861 900 2202 http://www.polizei.nrw.de/borken/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4454530 Kreispolizeibehörde Borken

@ presseportal.de