Polizei, NRW

Bocholt - Streifenwagen beschädigt

08.09.2019 - 14:36:21

Kreispolizeibehörde Borken / Bocholt - Streifenwagen beschädigt

Bocholt - Am Freitagabend trafen Polizeibeamte gegen 22.50 Uhr auf dem Gelände einer Tankstelle am Westend auf einen aggressiven 27-jährigen Bocholter, der die Motorhaube des Streifenwagens durch Schläge beschädigte. Die Beamten nahmen den Mann zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam. Der 27-Jährige leistete gegen die Maßnahme Widerstand, bei dem niemand verletzt wurde. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de