Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, NRW

Bocholt - Radfahrer stoßen zusammen

23.06.2020 - 18:01:32

Kreispolizeibehörde Borken / Bocholt - Radfahrer stoßen zusammen

Bocholt - Leichte Verletzungen hat ein Radfahrer am vergangenen Freitag in Bocholt bei einem Unfall erlitten. Ein 74-Jähriger befuhr gegen 14.30 Uhr den Radweg an der Straße "Auf dem Geuting" in Richtung Bocholt. Nach Angaben des Bocholters sei ihm ein Jugendlicher auf einem Fahrrad entgegengekommen. Der Junge habe nur auf sein Handy geschaut, er selbst habe einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden können und sei gestürzt. Der andere Radfahrer habe sich entfernt. Beschreibung: circa 12 bis 14 Jahre alt, etwa 1,50 bis 1,60 Meter groß, schlank, dunkle Haare, trug einen dunklen Rucksacke. Die Polizei bittet um Hinweise an das Verkehrskommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 https://borken.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4632412 Kreispolizeibehörde Borken

@ presseportal.de