Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, NRW

Bocholt - Online-Betr?ger erneut erfolgreich

21.02.2021 - 16:12:45

Kreispolizeibeh?rde Borken / Bocholt - Online-Betr?ger erneut ...

Bocholt - In einem weiteren Fall war ein Online-Betr?ger mit dem sog. Romance-Scamming erfolgreich. Eine Bocholterin hatte ?ber eine Internetplattform einen Mann kennengelernt, der sich als in Afghanistan stationierter US-Soldat ausgab. Dem Betr?ger gelang es, dass die Bocholterin Gef?hle f?r ihn entwickelte. Diese glaubte ihm auch, dass er ihr einen Koffer mit 600.000 US-Dollar schicken w?rde, um mit ihr eine Familie zu gr?nden. Die Gesch?digte erhielt dann eine Mail, angeblich von den United Nations, in der angegeben wurde, der Koffer sei beim Zoll und k?nne erst nach Eingang eine Geb?hr von mehr als 1.000 Euro weitergesandt werden. Die Gesch?digte ?berwies das Geld, erhielt aber anstelle des Koffers eine weitere Mail - angeblicher Absender erneut die United Nations. In diesem Fall teilten die Betr?ger mit, dass nunmehr f?r Antiterrorismus- und Antigeldw?schezertifikate eine weitere Geb?hr (in diesem Fall 5.500 Euro) notwendig sei. Gl?cklicherweise sch?pfte die Gesch?digte nun Verdacht und erstattete Anzeigen.

Hinweise zu der Betrugsmasche finden Sie hier: https://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/betrug/scamming/

Kontakt f?r Medienvertreter:

Kreispolizeibeh?rde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 https://borken.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4844072 Kreispolizeibeh?rde Borken

@ presseportal.de