Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, NRW

Bocholt - Mercedesfahrer nach Unfall gesucht

06.11.2019 - 17:16:42

Kreispolizeibehörde Borken / Bocholt - Mercedesfahrer nach ...

Bocholt - Am Montag kam es am Montag gegen 17.30 Uhr an der Einmündung Münsterstraße/Roonstraße zu einem Verkehrsunfall, an dem eine 17-jährige Fahrradfahrerin aus Bocholt und ein noch unbekannter Autofahrer beteiligt waren.

Nach Angaben der Jugendlichen habe sich der Autofahrer nach ihrem Befinden erkundigt und sich ihre Personalien notiert. Dabei habe er angegeben, die Polizei zu verständigen.

Die Polizei erfuhr aber erst am Dienstag von dem Unfall, und zwar durch die Eltern der 17-Jährigen, die sich infolge des Sturzes im Krankenhaus befand.

Der Autofahrer wird wie folgt beschrieben: ca. 170 cm groß, ca. 50 Jahre alt, dunkelbraune kurze Haare, vermutlich Deutscher, bekleidet mit einem dunkelblauen Pulli und eine dunkelblauen Jogginghose. Bei seinem Pkw handelt es sich vermutlich um einen silberfarbenen Mercedes der A-Klasse.

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Bocholt (02871) 2990.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de