Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, NRW

Bocholt - Hartnäckiger Ruhestörer

06.01.2020 - 14:06:46

Kreispolizeibehörde Borken / Bocholt - Hartnäckiger Ruhestörer

Bocholt - In der Nacht zum Sonntag störte ein 39 Jahre alter Mann in Biemenhorst gegen 02.30 Uhr durch überlaute Musik erheblich die Nachtruhe der Anwohner. Polizeibeamte ermahnten den alkoholisierten Mann zur Ruhe - für den Rest der Nacht war dies auch erfolgreich.

Am nächsten Abend wurde gegen 22.00 Uhr eine erneute Ruhestörung aus der Wohnung des 39-Jährigen gemeldet. Der Mann stand wieder unter Alkoholeinfluss und drehte den Lautstärkepegel nach Aufforderung durch die Polizeibeamten herunter. Scheinbar nahm er die Androhung der Konsequenzen nicht ernst, da er 30 Minuten später erneut durch laute Musik die Ruhe störte. Die Beamten erschienen erneut bei dem 39-Jährigen, stellten die Musikanlage sicher und leiteten ein Bußgeldverfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 https://borken.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4484448 Kreispolizeibehörde Borken

@ presseportal.de