Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, NRW

Bocholt - Hartnäckige Ruhestörung

22.11.2019 - 13:46:42

Kreispolizeibehörde Borken / Bocholt - Hartnäckige Ruhestörung

Bocholt - In der Nacht zum Freitag wurde der Polizei um kurz nach Mitternacht eine Ruhestörung gemeldet. Die Polizeibeamten ermahnten den Verantwortlichen, einen 28 Jahre alten Bocholter, zur Ruhe. Dieser gab an, dem auch nachzukommen.

Ca. 20 Minuten später war das Gegenteil eingetreten, die Musiklautstärke war noch einmal erhöht worden. Der 28-Jährige und seiner Gäste wurden erneut ermahnt und auf die möglichen Folgen der Missachtung hingewiesen.

Gegen 02.45 Uhr musste die Polizei ein drittes Mal anrücken. Die Party war zwar vom Garten ins Haus verlagert worden, die Musikanlage lief aber mit maximaler Lautstärke, so dass die Nachtruhe massiv gestört wurde.

Die Folgen: Sicherstellung der Anlage, Einleitung eines Bußgeldverfahrens

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 http://www.polizei.nrw.de/borken/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4447478 Kreispolizeibehörde Borken

@ presseportal.de