Polizei, NRW

Bocholt - Handy geraubt

04.11.2018 - 16:56:54

Kreispolizeibehörde Borken / Bocholt - Handy geraubt

Bocholt - Ein bisher unbekannter Täter raubte einem 16-Jährigen aus Bocholt in der Nacht zum Samstag auf dem Mühlenweg das Handy (iPhone 7). Der Täter, ein etwa 40-jähriger, 175 Zentimeter großer Mann mit einer Narbe an der Stirn, forderten den Jugendlichen auf: "Gib dein Handy her oder ich schlag ich tot!" Danach flüchtete der mit einer rötlichen Jacke bekleidete Täter (er hatte eine Kapuze über Kopf und Gesicht gezogen) mit einem Fahrrad in Richtung Aasee.

Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (Telefon 02871 / 299-0).

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Markus Hüls Telefon: 02861-900-2203 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de