Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, NRW

Bocholt - Gegen zwei Autos gefahren und geflüchtet

11.09.2019 - 17:42:51

Kreispolizeibehörde Borken / Bocholt - Gegen zwei Autos ...

Bocholt - An zwei parkenden Wagen ist ein Unbekannter am Dienstagabend in Bocholt entlang geschrammt. Dabei entstand an einem schwarzen Skoda und einem weißen Hyundai ein Sachschaden in Höhe von insgesamt circa 2.200 Euro. Die beschädigten Fahrzeuge hatten an der Askanenstraße gestanden, wo es zwischen 23.30 Uhr und Mitternacht zu dem Unfall kam. Der Verursacher setzte seine Fahrt fort, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachgekommen zu sein. Die Polizei bittet um Hinweise an das Verkehrskommissariat in Bocholt: Tel. (02871) 2990.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de