Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, NRW

Bocholt - Geflüchtet und im Graben gelandet

04.12.2019 - 13:01:43

Kreispolizeibehörde Borken / Bocholt - Geflüchtet und im Graben ...

Bocholt - Die Flucht vor der Polizei endete im Straßengraben: Weil er keine Fahrerlaubnis besitzt, hat ein Bocholter sich und andere am Dienstag in Gefahr gebracht. Der 48-Jährige befuhr gegen 15.30 Uhr mit erkennbar überhöhter Geschwindigkeit den Barloer Weg in Bocholt. Als ein Polizeibeamter ihn anhalten wollte, gab der Mann jedoch Gas: Er ignorierte die Anhaltezeichen und flüchtete in Richtung Rhede. Schließlich kam das Fahrzeug auf der Straße "An den Tonwerken" von der Straße ab, als der Fahrer nach rechts in die Straße "Im Harberding" abbiegen wollte. Der Mann blieb unverletzt, der entstandene Sachschaden liegt circa bei 1.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 http://www.polizei.nrw.de/borken/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4458338 Kreispolizeibehörde Borken

@ presseportal.de