Polizei, NRW

Bocholt - Folgenreicher Auffahrunfall

08.12.2018 - 19:31:25

Kreispolizeibehörde Borken / Bocholt - Folgenreicher Auffahrunfall

Bocholt - Eine Leichtverletzte und ein Sachschaden in Höhe von circa 8.100 Euro stellen die Bilanz eines Auffahrunfalls dar, der sich am Freitag gegen 10.40 Uhr auf der Adenauerallee in Bocholt ereignet hat. Eine 18-jährige Autofahrerin fuhr dort in Richtung Innenstadt. Sie bemerkte zu spät, dass vor ihr mehrere Wagen stark abgebremst hatten. Die Viersenerin prallte auf den Pkw eines 42-jährigen Dormageners, der wiederum durch die Wucht des Aufpralls auf den Wagen eines 19-jährigen Dattelners stieß. Die 18-Jährige kam leicht verletzt ins Krankenhaus.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de