Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, NRW

Bocholt - Fahrerlaubnis Fehlanzeige

06.09.2020 - 13:57:14

Kreispolizeibeh?rde Borken / Bocholt - Fahrerlaubnis Fehlanzeige

Bocholt - Seine Mofapr?fbescheinigung reichte nicht aus: Eine Strafanzeige eingehandelt wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis hat sich in der Nacht zum Samstag der Fahrer eines Motorrollers in Bocholt. Polizeibeamte hatten den 27-J?hrigen auf der Ebertstra?e kontrolliert - sie hatten zuvor beobachtet, wie der Bocholter an einer Ampel von seinem Roller gestiegen war und einen 17-j?hrigen Radfahrer ins Gesicht geschlagen hatte. Zwischen dem Mann und dem Jugendlichen hatte sich zuvor im Fahren ein Streit entwickelt. Das Fahrzeug des Bocholters brachte es auf deutlich mehr als 25 km/h. Die Beamten fertigten eine Strafanzeige sowohl wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis als auch wegen K?rperverletzung und untersagten die Weiterfahrt.

Kontakt f?r Medienvertreter:

Kreispolizeibeh?rde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 https://borken.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4698731 Kreispolizeibeh?rde Borken

@ presseportal.de