Polizei, NRW

Bocholt - Fahren unter Drogeneinfluss

11.07.2018 - 16:56:55

Kreispolizeibehörde Borken / Bocholt - Fahren unter Drogeneinfluss

Bocholt - Im Rahmen einer Verkehrskontrolle am Dienstagabend fiel ein 19-jähriger Franzose mit Drogen am Steuer auf. Polizeibeamte hatten ihn in seinem Auto gegen 19.25 Uhr auf der Straße "Schonenberg" für eine Kontrolle angehalten. Da sie Anzeichen eines vorherigen Drogenkonsums feststellen, führten sie einen entsprechenden Test vor Ort durch. Dieser bestätigte den Verdacht und der Fahranfänger musste mit zur Wache, um dort eine Blutprobe abzugeben. Nach Zahlung einer Sicherheitsleistung für das nun eingeleitete Bußgeldverfahren konnte der Mann aus dem französischen Chalon-Sur-Saône die Wache wieder verlassen.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Danièl Maltese Telefon: 02861-9002222 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de