Polizei, NRW

Bocholt - Erst verkeilt, dann gestürzt

15.05.2018 - 16:16:32

Kreispolizeibehörde Borken / Bocholt - Erst verkeilt, dann gestürzt

Bocholt - Zwei Schülerinnen aus Bocholt haben bei einem Unfall am Montag in Bocholt leichte Verletzungen erlitten. Die beiden kamen gemeinsam von der Schule und befuhren gegen 15.15 Uhr nebeneinander den Radweg der Kaiser-Wilhelm-Straße in Fahrtrichtung Dingdener Straße. In Höhe des Bahnübergangs verkeilten sich die beiden Fahrräder und die Mädchen stürzten. Sie kamen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!