Polizei, NRW

Bocholt - Einbruch in Getränkemarkt

21.05.2017 - 14:16:21

Kreispolizeibehörde Borken / Bocholt - Einbruch in Getränkemarkt

Bocholt - (mh) In der Nacht zum Sonntag drangen zwei bisher unbekannte Täter gewaltsam in einen Getränkemarkt an der Werther Straße ein. Sie hebelten die Eingangsschiebetür auf und lösten dabei die Alarmanlage aus. Mit der entwendeten Leergutkasse flüchteten sie an der Aa entlang in Richtung Kinodrom. Beim Erkennen eines entgegenkommenden Polizeibeamten flüchteten sie auf ein Freigelände und konnten trotz intensiver Suche, auch unter Einsatz eines Diensthundes, nicht mehr angetroffen werden. Bei ihrer Flucht hatten die beiden etwa 20 bis 30 Jahre alten, etwa 175 bis 180 Zentimeter großen Täter einen Teleskopschlagstock und auch die Leergutkasse zurückgelassen oder verloren. Nach Zeugenaussagen hatten sie gebräunte Haut und dunkle Haare. Einer trug eine schwarze Jacke mit zwei hellen senkrechten Streifen. Der andere Täter war hell gekleidet. Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (Telefon 02871 / 299-0).

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Markus Hüls Telefon: 02861-900-2203 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!