Polizei, NRW

Bocholt - Drogen im Straßenverkehr

02.12.2018 - 12:26:44

Kreispolizeibehörde Borken / Bocholt - Drogen im Straßenverkehr

Bocholt - Bekifft unterwegs war in der Freitagnacht ein 19 Jahre alter Autofahrer aus Rhede. Ein Streifenteam hielt ihn gegen 01.20 Uhr auf der Hindenburgstraße in Bocholt zur Durchführung einer Verkehrskontrolle an. Schnell ergab sich der Verdacht auf vorherigen Drogenkonsum, der durch einen Test auch erhärtet werden konnte. Der Teststreifen reagierte auf den Wirkstoff THC. Zur Abgabe einer Blutprobe musste der Rheder nun mit zur Wache. Die Weiterfahrt untersagten ihm die Beamten bis zu vollständigen Ausnüchterung. Den 19-Jährigen Fahranfänger erwartet nun ein Bußgeld.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Danièl Maltese Telefon: 02861-9002222 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de