Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, NRW

Bocholt-Biemenhorst - Bei Kollision schwer verletzt

24.06.2020 - 16:06:45

Kreispolizeibehörde Borken / Bocholt-Biemenhorst - Bei ...

Bocholt - Eine Pedelecfahrerin hat sich am Mittwoch bei einem Unfall in Bocholt-Biemenhorst schwere Verletzungen zugezogen. Die Bocholterin befuhr gegen 08.25 Uhr die Straße "Auf dem Dannenkamp" in Richtung Sonnenscheinstraße. Als die 48-Jährige in die Kreuzung mit der Mittelheggenstraße einfuhr, näherte sich von rechts aus dem verkehrsberuhigten Bereich ein Autofahrer. Der 71-Jährige Bocholter übersah die vorfahrtberechtigte Pedelecfahrerin und stieß mit ihr zusammen. Ein Rettungswagen brachte die Schwerverletzte in ein Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 2.200 Euro.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 https://borken.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4633347 Kreispolizeibehörde Borken

@ presseportal.de