Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, NRW

Bocholt - Beute auf der Flucht fallengelassen

26.08.2020 - 14:47:27

Kreispolizeibeh?rde Borken / Bocholt - Beute auf der Flucht ...

Bocholt - Die Geldkassetten eines Marktstands gestohlen haben Diebe am Dienstag in Bocholt. Das Geschehen spielte sich gegen 13.45 Uhr auf der Osterstra?e ab. Die Mitarbeiterin eines dort aufgebauten Standes beobachtete, wie zwei M?nner die Kassetten mit Wechselgeld an sich nahmen. Sie lief den beiden T?tern nach, die ?ber den Gasthausplatz und weiter ?ber die Gasthausstra?e wegrannten. Die Diebe lie?en ihre Beute auf der Flucht fallen. Anschlie?end entfernten sie sich in einem silberfarben lackierten Audi A4. Die beiden Tatverd?chtigen waren jeweils 30 bis 40 Jahre alt und hatten ein s?dl?ndisches Erscheinungsbild. Dar?ber hinaus soll es einen dritten Beteiligten gegeben haben: Dieser habe versucht, die Mitarbeiter des Marktstands in ein Gespr?ch zu verwickeln und dadurch von der eigentlichen Tat abzulenken. Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Bocholt: Tel. (02871) 2990.

Kontakt f?r Medienvertreter:

Kreispolizeibeh?rde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 https://borken.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4689500 Kreispolizeibeh?rde Borken

@ presseportal.de