Polizei, NRW

Bocholt - Bereichsbetretungsverbot missachtet

17.05.2019 - 15:16:20

Kreispolizeibehörde Borken / Bocholt - Bereichsbetretungsverbot ...

Bocholt - Wie bereits berichtet (s. unsere Pressemeldung vom 18.04.2019, 13.12 Uhr) verhängte die Bocholter Polizei gegen sechs Personen Bereichsbetretungsverbote für die Bocholter Innenstadt.

In den vergangenen Tagen verstieß ein 34-jähriger in Bocholt wohnhafter Mann gegen das Verbot.

Das Zwangsgeld in einer Höhe von 250 Euro wurde festgesetzt und für einen erneuten Verstoß auf 500 Euro erhöht.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de