Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, NRW

Bocholt - Beim Abbiegen zusammengestoßen

05.01.2020 - 14:56:39

Kreispolizeibehörde Borken / Bocholt - Beim Abbiegen ...

Bocholt - Drei Verletzte und ein Sachschaden in Höhe von circa 11.000 Euro - so stellt sich die Bilanz eines Verkehrsunfalls dar, der sich am Samstag in Bocholt ereignet hat. Eine 34-Jährige befuhr gegen 17.45 Uhr mit ihrem Wagen die Wittekindstraße in Richtung Westend. An der Einmündung wollte die Bocholterin nach links in Richtung Innenstadt abbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit dem Fahrzeug eines 20 Jahre alten Autofahrers: Der Bocholter war auf der bevorrechtigten Straße Westend in Richtung Isselburg unterwegs. Der Fahrer erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen, die Bocholterin und ein 37-jähriger Insasse in ihrem Wagen wurden leicht verletzt. Rettungswagen brachten alle drei in ein Krankenhaus. Die Unfallstelle blieb für etwa eineinhalb Stunden gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 https://borken.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4483948 Kreispolizeibehörde Borken

@ presseportal.de