Polizei, NRW

Bocholt - Bei Zusammenstoß schwer verletzt

08.12.2018 - 19:26:37

Kreispolizeibehörde Borken / Bocholt - Bei Zusammenstoß schwer ...

Bocholt - Zwei Schwerverletzte und ein Sachschaden in Höhe von circa 17.000 Euro: So lautet die Bilanz eines Unfalls, der sich am Freitag in Bocholt ereignet hat. Eine 24-Jährige befuhr gegen 20.35 Uhr die Dinxperloer Straße in Richtung Bocholt, als sie aus zunächst ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet. Eine entgegenkommende 46-jährige Bocholterin wich leicht nach links aus, beide Fahrzeuge touchierten sich jedoch noch. Der Wagen der 24-jährigen Bocholterin geriet ins Schleudern und blieb schließlich im Straßengraben auf dem Dach liegen. Beide Fahrerinnen kamen ins Krankenhaus.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de