Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, NRW

Bocholt - Bei Auffahrunfall leicht verletzt

02.05.2021 - 14:42:28

Kreispolizeibeh?rde Borken / Bocholt - Bei Auffahrunfall leicht ...

Bocholt - Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden in H?he von circa 6.500 Euro - so lautet die Bilanz eines Auffahrunfalls, zu dem es am Freitag in Bocholt gekommen ist. Das Geschehen spielte sich gegen 18.30 Uhr ab: Eine 19-J?hrige Autofahrerin wollte vom Nordwall nach links in die Nordstra?e abbiegen. Aufgrund eines internistischen Vorfalls bemerkte sie eigenen Angaben zufolge zu sp?t, dass vor der Rotlicht zeigenden Ampel zwei andere Autos warteten. Die Wucht des Aufpralls schob das Fahrzeug einer 24-j?hrigen aus Wesel noch auf den vordersten wartenden Wagen, den eine 22-j?hrige D?sseldorferin steuerte. Sie erlitt leichte Verletzungen; ebenso die 19-J?hrige, die mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus kam.

Kontakt f?r Medienvertreter:

Kreispolizeibeh?rde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 https://borken.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4904437 Kreispolizeibeh?rde Borken

@ presseportal.de