Polizei, NRW

Bocholt-Barlo - Einbruch in Wohnhaus

23.04.2017 - 15:16:21

Kreispolizeibehörde Borken / Bocholt-Barlo - Einbruch in Wohnhaus

Bocholt-Barlo - (fr) Am Samstagabend hebelten Einbrecher gegen 22.10 Uhr die Terrassentür eines Wohnhauses in der Straße "Große Allee" auf und drangen in das Haus ein. Als an einem Nachbarhaus der Bewegungsmelder das Licht auslöste, wurde der Nachbar aufmerksam und sah nach dem Rechten. Der Nachbar hörte dabei verdächtige Geräusche aus dem Terrassenbereich und kurz darauf rannten zwei Täter davon. Die Fahndung der Polizei führte nicht zur Festnahme der Täter, von denen nur die Beschreibung "schlank und dunkel gekleidet" vorliegt. Ob etwas gestohlen wurde, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenerstattung noch nicht fest. Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (02871-2990).

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!