Feuerwehr, Brand

Bocholt - Am frühen Morgen gegen 6 Uhr wurde die Feuerwehr Bocholt zu einem Wohnungsbrand in die Bogenstraße alarmiert.

16.11.2021 - 08:37:29

FW Bocholt: Rauchmelder weckt Bewohnerin

Die Bewohnerin war durch das Piepen des Heimrauchmelders geweckt worden und konnte so, gemeinsam mit ihrem Hund, das Haus bereits vor Eintreffen der Feuerwehr unverletzt verlassen.

Durch die Feuerwehr wurde der Brand mit einem Trupp unter Atemschutzgeräten schnell lokalisiert. So blieb es bei einem Entstehungsbrand. Ein größerer Schaden konnte verhindert werden. Die Feuerwehr und der Rettungsdienst der Stadt Bocholt war mit insgesamt drei Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften vor Ort.

Bei diesem Einsatz hat sich wieder einmal gezeigt wie sinnvoll und lebensrettend die auch in Nordrhein-Westfalen geltende Rauchmelderpflicht ist.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bocholt
Martin Bühs
Telefon: 02871 2103-0
Fax: 02871 2103-555
E-Mail: martin.buehs@bocholt.de
https://www.bocholt.de/rathaus/feuerwehr/

Original-Content von: Feuerwehr Bocholt übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4d6c19

@ presseportal.de