Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

BNach Zugfahrt aus Syke im Bremer Hauptbahnhof verhaftet

04.01.2021 - 13:52:58

Bundespolizeiinspektion Bremen / BNach Zugfahrt aus Syke im ...

Bremen - 02.01.2020

Bundespolizisten haben einen 34-j?hrigen Mann nach Ankunft eines Regionalexpress aus Syke im Bremer Hauptbahnhof verhaftet. Wegen gef?hrlicher K?rperverletzung war er vom Amtsgericht Minden zu einer Freiheitsstrafe von 16 Monaten verurteilt worden, aber ohne festen Wohnsitz f?r die Beh?rden nicht mehr erreichbar gewesen. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Die Bundespolizeiinspektion Bremen hatte im Jahr 2020 ebenfalls im Zusammenhang mit Ladendiebst?hlen und Leistungserschleichungen gegen den Deutschen ermittelt. Nach den Umst?nden nach zu urteilen, beging er die Straftaten zur Finanzierung seiner Drogensucht.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bremen Pressesprecher Holger Jureczko Telefon: 0421 16299-604 o. Mobil: 0173 678 3390 E-Mail: bpoli.bremen.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70255/4803869 Bundespolizeiinspektion Bremen

@ presseportal.de