Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

BNach Diebstahl mit 3,2 Promille ins Polizeigewahrsam

25.06.2020 - 14:46:47

Bundespolizeiinspektion Hannover / BNach Diebstahl mit 3,2 ...

Hannover - Wieder einmal wurde gestern Nachmittag ein Mann (32) beim Diebstahl in einer Parfümerie im Hauptbahnhof erwischt. Der Litauer hatte Parfüm im Wert von 140 Euro eingesteckt und wurde dabei erwischt. Er war sturzbetrunken (3,2 Promille).

Bundespolizisten nahmen ihn mit zur Wache. Dort stellte sich heraus, dass der Mann in den letzten Tagen mehrfach schon gestohlen hatte. Auf Anregung der Staatsanwaltschaft wurde der Litauer zur Durchführung eines beschleunigten Verfahrens ins Zentrale Polizeigewahrsam gebracht. Die Richtervorführung ist heute geplant.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Hannover Martin Ackert Telefon: 0511 123848-1030 o. Mobil 0162 4829764 E-Mail: martin.ackert@polizei.bund.de www.bundespolizei.de Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70388/4634311 Bundespolizeiinspektion Hannover

@ presseportal.de