Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

BMaskenverweigerer zieht Notbremse und flieht

15.04.2021 - 17:42:21

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern / BMaskenverweigerer ...

Ramsen - Am 13. April 2021 gegen 20.00 Uhr fuhr ein 36-j?hriger Mann mit der Regionalbahn 46 von Gr?nstadt nach Ramsen. Kurz vor dem Bahnhof Ramsen wurde er durch die Zugbegleiterin aufgefordert, seinen Mundschutz vorschriftsm??ig zu tragen. Das sah der Mann allerdings nicht ein und weigerte sich. Anschlie?end bet?tigte er die Notbremse, so dass der Zug im Bahnhof Ramsen zum Stehen kam.

Zus?tzlich versuchte er noch dreimal die Notentriegelung der T?r zu bet?tigen um auszusteigen. Dann begann er in der Regionalbahn zu randalieren indem er gegen die Sitze trat und dabei eine Armlehne besch?digte.

Als die Streife der Bundespolizei vor Ort eintraf, war der Mann bereits aus dem Zug ausgestiegen und geflohen. Bei der Aufnahme des Sachverhaltes stellte sich heraus, dass der Name des Mannes den Mitarbeitern der Deutschen Bahn aufgrund eines bestehenden Bef?rderungsverbotes bereits bekannt war.

Den Mann erwartet jetzt eine Anzeige wegen des Missbrauches von Nothilfeeinrichtungen, Hausfriedensbruch und Sachbesch?digung.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern Sachbereich ?ffentlichkeitsarbeit Anne Venus Telefon: 0631/340 73-1007 E-Mail: bpoli.kaiserslautern.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70139/4890175 Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern

@ presseportal.de