Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

BMaskenstreit in der S-Bahn eskaliert

19.08.2020 - 13:17:30

Bundespolizeiinspektion Hannover / BMaskenstreit in der S-Bahn ...

Hannover - In der S 3 von Hildesheim nach Hannover ist in der vergangenen Nacht ein Maskenstreit eskaliert. Die Auseinandersetzung endete mit einem Faustschlag ins Gesicht, einem besch?digten Handy und dem Einsatz der Bundespolizei.

Ein 19-j?hriger Heranwachsender aus Ahlten trug seine Maske unter dem Kinn. Ein mitreisender Mann (55) aus Hannover forderte ihn auf, die Maske richtig aufzusetzen. Weil der Heranwachsende die Aufforderung ignorierte, machte der 55-J?hrige ein Foto. Das wiederum erz?rnte den 19-J?hrigen und er schlug dem Mann das Handy aus der Hand. Dann versetzte der Mann aus Hannover dem Heranwachsenden einen Faustschlag ins Gesicht.

In Hannover holten Bundespolizisten die beiden Kontrahenten aus dem Zug. Ermittlungsverfahren wegen Sachbesch?digung und K?rperverletzung wurden eingeleitet und Videoaufnahmen aus der S-Bahn gesichert.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Hannover Martin Ackert Telefon: 0511 123848-1030 o. Mobil 0162 4829764 E-Mail: martin.ackert@polizei.bund.de www.bundespolizei.de Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70388/4683374 Bundespolizeiinspektion Hannover

@ presseportal.de