Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

BMann von ICE erfasst

30.04.2021 - 23:32:22

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern / BMann von ICE erfasst

Nierstein (Landkreis Mainz-Bingen) - Zu einem Personenunfall an der ICE-Strecke in der Gemarkung Nierstein kam es heute Abend (30.4.)gegen 19:15 Uhr. Ein 25-J?hriger aus Frankreich wollte von der Bundesstra?e 9 kommend die ICE Strecke ?berqueren und hat dabei offensichtlich einen herannahenden ICE ?bersehen.

Der Schnellzug aus Richtung Mainz hat den Mann touchiert. Der 25-J?hrige erlitt schwere Verletzungen und kam nach einer Notversorgung in die Uniklinik nach Mainz.

Die Schnellfahrstrecke im Bereich Nierstein war vom Unfallzeitpunkt bis 20:50 Uhr komplett gesperrt. Warum der Mann die Gleise ?berschreiten wollte, ist derzeit noch nicht klar.

Die Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugenhinweise an 0631/34073-0.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern Klaus Arend (Rufbereitschaft) Stabsstelle ?ffentlichkeitsarbeit Telefon: 0261/399-0 E-Mail: bpold.koblenz@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70139/4903956 Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern

@ presseportal.de